Parzellenplan
Festsetzungen
Bebauungsplan

Bodengutachten
 
     Gewerbe
     Baugebiet
 

Gemeinde Freudenburg erschließt Baugebiet „Burgbungert“

Eine gute Infrastruktur, die günstige Verkehrslage und schnelle Erreichbarkeit des Mittelzentrums Saarburg und der Oberzentren Trier, Saarbrücken und Luxemburg, machen die Gemeinde Freudenburg als Wohnort interessant. Ein in sich ausgewo-
genes Entwicklungspotenzial und die reizvolle naturräumliche Lage haben zur Folge, dass die Nachfrage nach Bauland anhält.

Um diesem Bedarf Rechnung zu tragen, hat der Gemeinderat Freudenburg 2005 beschlossen, ein ca. 11 ha großes Gelände baureif zu machen. Die süd/südwest-
lich gelegene Baulandfläche wird von früh morgens, wenn die Sonne über dem Naturschutzgebiet „Eiderberg“ aufgeht, bis in den späten Abend von der Sonne bedacht, bevor diese im nahegelegenen Luxemburg untergeht. In absolut ruhiger Lage, umgeben von Streuobstwiesen, bietet sich ein Panoramablick über das im Tal gelegene Naturschutzgebiet „Kollesleuker Schweiz“ und den Saargau.

100 großzügige Grundstücke stehen nach der Erschließung zur Verfügung. Öffentli-che Grünflächen lassen den Eindruck einer parkähnlichen Wohnbebauung entstehen, wie sie von jungen Familien mit Kindern, aber auch von Bauwilligen, die am Feierabend ihre Ruhe suchen, bevorzugt wird.

Interessiert? -> Parzellenplan - Textliche Festsetzungen - Bodengutachten
                         -> Bebauungsplan 1. Änderung, Begründung - Bebauungsplan - Kontakt